Soo ein grosses Lager – geht mein Kind da unter?

Genau das haben wir uns auch gefragt. Wir Leiter freuen uns enorm auf das Feldsola und die damit verbunden Möglichkeiten – Lagerbauten, grosse Spiele, neue Freundschaften, ein Teil von etwas Grossem zu sein.

Uns ist aber genauso wichtig, dass sich jedes Kind wohlfühlt. Wir werden deshalb die Mehrheit der Prgrammaktivitäten in kleinen, überschaubaren Gruppengrössen durchführen. Auch ist – wie in einem “normalen” Lager – der jeweilige Hauptleiter der Ortsgruppe für seine Leiter und Kinder verantwortlich. So wird die Betreeung der Kinder in der Gruppe sichergestellt, in der man sich kennt, respektiert und vertraut.

Wir als OK möchten sowohl Eltern, wie auch allen teilnehmenden Leitern, für das Vertrauen danken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *